Ein Erdmännchen sagt Goodbye…

Hallo liebe DNJVN Community,
wir hoffen ihr und eure Lieben hattet alle schöne Tage und seid gut und gesund ins neue Jahr gekommen. Wir möchten ohne großes Drumherum eine Nachricht von Phil mit euch teilen:

„Ein Erdmännchen sagt Goodbye…

Nach fast 17 Jahren verabschiede ich mich von den netten Jungs von nebenan. 17 Jahre! Das ist ziemlich genau die Hälfte meines Lebens und diese Zeit würde ich gegen nichts auf der Welt eintauschen. Deswegen möchte ich mich an dieser Stelle bei allen bedanken. Danke an Fabi, Tobi, Till, Jogi, Erik und Felix für all die legendären Momente, Konzerte, Proben, Partys, Biere, Kater, diese extremst ausgedehnte Jugend mit euch und natürlich danke für die Freundschaft. Danke an Johannes Z, dem geheimen Gründungsmitglied der Band. Danke an Fabis Vatter für den Proberaum. Danke an Reini und alle Mischer, denen ich immer mit meinem zu lauten Verstärker auf die Nerven gegangen bin. Danke an Lukas H, PKB und alle, die mit uns Musik aufgenommen haben. Danke an alle Partnerinnen, Ex Partnerinnen, Kinder, Schwestern, Brüder, Mamas und Papas der Band, die uns immer bei diesem zeitintensiven Hobby supported haben – auch wenn wir den einen oder anderen Geburtstag wegen unserer Konzerte verpasst haben. Danke an Chrissel fürs permanente Bier auf die Bühne bringen. Danke ans Cafe Comic für alle Aftershow Partys und natürlich danke an all die treuen Seelen, die immer zu unseren Konzerten gekommen sind.

Aber genug Pathos für heute! Ich darf euch auf jeden Fall spoilern, dass es natürlich mit der Band weitergeht. Die Jungs sind da grad ordentlich was am planen dran 🙂 Ihr werdet hier garantiert in naher Zukunft was hören. Ich bin selbst total gespannt und freue mich drauf – wir sehen uns auf jeden Fall bei Konzerten.

Auf die netten Jungs und bis bald“

Philipp

Natürlich haben wir die Nachricht nicht erst gestern erhalten, sodass wir es bereits gemeinsam – alle zusammen – verarbeiten konnten.

Wie von Phil erwähnt geht es weiter. Erik wechselt vom Schlagzeug an die Gitarre und übernimmt da auch Phils Gesangsparts. Wir werden alle bisher geplanten Gigs spielen – und hoffentlich noch ein paar mehr. Dazu holen wir uns erstmal befreundete Schlagzeuger als Vertretung ins Boot.

Wir haben bereits zwei neue Tracks aufgenommen, die wir jedoch am liebsten erst mit Video präsentieren wollen. Außerdem arbeiten wir auch schon wieder an neuen Songs. Wir wollen Ende des Jahres auf jeden Fall ins Studio.

Zusammengefasst: Wir machen weiter und sind on Fire. 🔥

Danke, Phil! Für alles, was du der und für die Band gegeben hast. ❤️

Anderer Kram